adidas superstar 80s damen aber immer noch auf der Gesamtwertung Nuis wurde

Von der kanadischen Presse

ERFURT, Deutschland Die https://en.wikipedia.org/wiki/Adidas_Superstar kanadischen Speedskater Denny Morrison und Vincent de Haitre beendeten die Saison 2014 mit einem Paukenschlag.

adidas superstar 80s damen

Morrison, der aus Fort St. Ottawa stammende de Haitre wurde Dritter, der seine erste WM-Medaille gewann.

‘Ich hatte in meinem Rennen solide erste 50 Meter, was mich gut in Fahrt gebracht hat’, sagte Morrison. ‘In der ersten Kurve hatte ich jedoch einen merkwürdigen Schritt auf meinen linken Skate und ich rutschte ein bisschen, und für eine kleine Weile fragte ich mich, ob ich viel Speed ​​verloren hatte.

‘Ich fuhr mit dem Skaten fort und war überrascht und glücklich mit meinem ersten Split und einer schnellen ersten Runde. Also habe ich es vergessen und bin so hart gefahren, wie ich konnte.’

Morrison, der Olympiasieger von 2014 über 1.000 Meter, erzielte eine Zeit von einer Minute und 9,07 Sekunden. Kjeld Nuis aus den Niederlanden wurde adidas superstar 80s damen
Zweiter in 1: 09.42, während De Haitre in einer persönlichen Bestzeit 1: 09.47 beendete.

‘Ich war anfangs etwas zögerlich, konnte mich aber danach konzentrieren und habe einfach versucht, mir Zeit zu lassen und entspannt zu bleiben’, sagte de Haitre. ‘Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich meine erste WM-Medaille gewonnen habe, vor allem, nachdem ich bei meiner ersten Weltmeisterschaft in Japan so nah dran war.’

Der Russe Pavel Kulizhnikov wurde Vierter, beendete die Saison aber immer noch auf der Gesamtwertung. Nuis wurde Zweiter, während Nico Ihle aus Deutschland Dritter wurde.

Mit dem Sieg rückte Morrison in der Gesamtwertung von 1.000 auf den neunten Platz vor, de Haitre wurde Neunter.

‘Es ist ein großartiges Zeichen für die kommenden Dinge’, sagte Morrison. ‘Wenn es nicht zu einer ungünstigen Disqualifikation zu Beginn der Saison (bei einem Weltcup-Event in Seoul) wäre, wäre ich auf dem insgesamt 1.000-Meter-Podium gewesen.

‘Aber ich lasse mich nicht davon abbringen. Ich habe noch einen 1.500-Meter-Lauf am Sonntag, und dann wird es Zeit, eine großartige Saison zu feiern. ‘

Laurent adidas originals superstar rosa
Dubreuil aus Levis, Que., Erreichte den zweiten Platz in der Gesamtwertung von 500 Metern, nachdem er am Samstag den vierten https://www.adidassuperstarfemme.ch Platz belegt hatte. Es ist das erste Mal seit 2007 08, dass ein kanadischer Rüde in der 500-Meter-Wertung der Männer so hoch hinausgekommen adidas superstars weinrot
ist. In https://www.adidassuperstarfemme.ch dieser Saison wurde Jeremy Wotherspoon aus Red Deer, Alta, Erster, während Edmonton Jamie Gregg Fünfter wurde 2012 ’13.

Dubreuil war der vierte Samstag mit einer Zeit von 35,26 Sekunden.

‘Es gibt keinen Zweifel, dass ich ein bisschen frustriert war, einem Podestplatz so nahe gekommen zu sein, nur eine Hundertstelsekunde entfernt’, sagte Dubreuil. ‘Auf der anderen Seite bin ich jetzt sicher auf dem zweiten Gesamtrang, was mein Hauptziel für das Wochenende war.

adidas superstar sneaker low core black Konten von Terroristen deaktiviert hat machen die Gesetzgeber

Während der Islamische Staat zuvor gedroht hat, Twitter-Mitarbeiter zu töten, weil die Social-Media-Firma Konten von Terroristen deaktiviert hat, machen die Gesetzgeber adidas superstar gold rose
einen erneuten Vorstoß für Twitter, um diese Konten aggressiver zu machen.

Gesetzgeber des Auswärtigen Ausschusses des Hauses haben einen Brief an den Twitter-CEO Dick adidas superstars hellrosa streifen
Costolo geschickt, in dem er Twitter dringend aufforderte, ein engagiertes Team zu haben, um die Terroristenkonten zu töten.

adidas superstar sneaker low core black

Der Brief wurde vom Vorsitzenden adidas superstar sneaker low core black
des Komitees, Ed Royce, R Kalifornien, Rep. Eliot Engel, D New York, Rep. Brad https://en.wikipedia.org/wiki/Adidas_Superstar Sherman, D Kalifornien, und Rep. Ted Poe, R Texas geschickt. Obwohl ungefähr 2.000 accounts abgeschaltet worden sind, hat es geschätzt, dass noch Zehntausende aktiv sind.

applaudieren Sie Ihre Entfernung von einigen terroristischen Inhalten, was zu ernsthaften Bedrohungen für Twitter https://www.adidassuperstarfemme.ch und seine Mitarbeiter geführt hat. Wir fordern jedoch Twitter auf, alle terroristischen https://www.adidassuperstarfemme.ch Aktivitäten genauso zu behandeln wie andere anstößige Inhalte. Nutzer sollten die Möglichkeit haben, terroristische Inhalte in einer gestrafften Weise zu melden, so dass Twitter Inhalte und Konten, die Terrorismus unterstützen, schnell blockieren kann und Twitter ein engagiertes Team haben sollte, um solche Berichte rechtzeitig zu überprüfen, schrieb der Gesetzgeber in dem Brief.